ADULO ERP/3

ERP/3 - das ERP-System für den Mittelstand

ADULO ERP/3 - das ERP-System für den Mittelstand

ERP-Software für den Mittelstand muss heute zahlreiche Anforderungen erfüllen. Das System soll sämtliche Unternehmensbereiche abdecken, alle Kernprozesse unterstützen und intuitiv zu bedienen sein. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Branchenlösungen, da sie meist ohne hohen Anpassungsaufwand eingesetzt werden können. Zudem spielen Faktoren wie Individualisierbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit eine wichtige Rolle.

Im Kontext von Industrie 4.0 sind die Ansprüche an ein ERP-System für mittelständische Unternehmen nochmals deutlich gestiegen. So müssen moderne ERP-Lösungen heute nicht nur die interne Prozessoptimierung unterstützen, sondern eine weitgehende Vernetzung über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglichen. Auch ein reibungsloser Datenaustausch zwischen dem kaufmännischen Bereich, der Technik und der Fertigung ist notwendig. Die Echtzeit-Kontrolle der Produktion wird ebenfalls zum Standard. Nicht zuletzt soll das ERP-System ortsunabhängig und über mobile Endgeräte genutzt werden können.

COBUS ERP/3 erfüllt diese Anforderungen vollständig. Mit leistungsstarken Funktionen ermöglicht unsere ERP-Software die vollständige Integration sämtlicher Bereiche im Unternehmen - vom Einkauf und Vertrieb über die Produktion bis hin zum Personal- und Finanzwesen. Von Vorteil ist zudem unsere Expertise in den Bereichen Automotive, Bauelemente- und Möbelproduktion, Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik und Elektrotechnik, Metallbearbeitung und -verarbeitung sowie Kunststoffbearbeitung. Mittelständische Unternehmen dieser Industriezweige profitieren von Funktionsbausteinen, die speziell für Ihre Branche entwickelt wurden. Sind dennoch individuelle Anpassungen erforderlich, wird die Releasefähigkeit unserer integrierten Business-Software hierdurch nicht beeinträchtigt.

Datendurchgängigkeit als Erfolgsrezept

Als Anbieter von ERP-Lösungen mit über 26 Jahren Erfahrung wissen wir, dass Prozessoptimierung nur mit vollständiger Datendurchgängigkeit und zentraler Steuerung realisierbar ist. Unsere Software COBUS ERP/3 folgt daher der klaren Maßgabe, sämtliche Unternehmensbereiche abzudecken. Der Funktionsumfang endet jedoch nicht an den Unternehmensgrenzen, sondern umfasst die gesamte Wertschöpfungskette. So ermöglicht es das Modul CRM, Kundenbeziehungen professionell zu verwalten und das Marketing zu optimieren. Die SCM-Komponente (Supply Chain Management) schafft hingegen die Voraussetzungen für eine digitale Kommunikation entlang der Lieferkette. Unterstützt wird unter anderem der weitverbreitete EDI-Standard.

Im Vergleich zu anderen Software-Lösungen sind wir zudem einer der wenigen ERP-Anbieter, der Datendurchgängigkeit auch in den Bereichen Konstruktion und Produktion sicherstellt. Informationen wie CAD-Daten, Stücklisten, Arbeitspläne und Ressourcen lassen sich in unserer Software komfortabel verwalten und ohne Systembrüche austauschen.

Nicht zuletzt ermöglicht unser ERP-System einen durchgängigen Wertefluss zu den Bereichen Personal, Finance und Controlling. Alle wichtigen Daten münden zudem in einem voll integrierten BI-Tool (Business Intelligence). Unsere Software ist also nicht nur eine Lösung für das Enterprise Resource Planning, sondern verschafft Ihnen außerdem einen aktuellen Überblick zu wichtigen Unternehmenskennzahlen. Jede Information kann bei Bedarf via Drilldown detailliert untersucht werden.

Ihr ERP-System für die digitale Transformation im Unternehmen

Selbstverständlich passen wir uns als moderner Anbieter von ERP-Software fortlaufend der technologischen Entwicklung an. Unternehmen erhalten Updates (Releases) stets kostenfrei. Jedes Jahr wird außerdem ein neues Release veröffentlicht, das den neuesten Gegebenheiten Rechnung trägt. Seit Langem enthält unsere Software ein Modul für das Dokumentenmanagement (DMS). Bereits hier wird die Basis für die Digitalisierung analoger Prozesse geschaffen. Unser ERP-System basiert zudem auf zukunftsfähiger Technolgie und einer flexiblen Architektur. Hierdurch ist Ihre IT-Investition langfristig gesichert. Gleichzeitig schaffen Konnektoren zu gängigen Systemen, Anwendungen und Formaten die Basis für eine vertikale und horizontale Vernetzung im Kontext von Industrie 4.0. Die Flexibilität unserer Software hat jedoch noch einen weiteren Vorteil: Ändern sich die Rahmenbedingungen, so können Anpassungen im Unternehmen selbstständig vorgenommen werden. Erreicht wird dies über einstellbare Parameter. Es entsteht kein zusätzlicher Aufwand für Programmierungen.

Skalierbarkeit sichergestellt

Unternehmen sind im Regelfall auf Wachstum ausgelegt. Dies gilt für große Konzerne ebenso wie für den Mittelstand. Mit unserem ERP ist die Anbindung neuer Mandanten, Niederlassungen und Werke, die Integration neuer Geschäftsbereiche sowie die Abbildung mehrerer Sprachen für Benutzeroberflächen und Belege problemlos realisierbar. Auch die Erweiterung um zusätzliche Benutzer ist ohne Weiteres möglich. Mit unserem System sind der Skalierung Ihres Geschäfts somit keine Grenzen gesetzt.